Menu Close

Bitcoin Kurs rutscht 5% ab und stürzt Altcoins in rote Zahlen – hier sind die Hintergründe

Bitcoin Münze in einer Hand gehalten und im Hintergrund fallender Chartverlauf

Ein Meer von Rot begrüßt die Händler an diesem Mittwoch, aufgrund eines Bitcoin Kurses der den Rest des Marktes mit sich nach unten reißt. Hier sind die Hintergründe für den heutigen Preisrückgang bei BTC.

Bitcoin (BTC) und sein aktueller Preiseinbruch ist aller Wahrscheinlichkeit ein Resultat aus übermäßigen Long-Positionen, die aus dem Markt gespült werden müssen, um neue Gewinne erst einmal zu ermöglichen. Denn wie wir wissen, kann nicht jeder gewinnen.

Bitcoin Kurs braucht wieder Luft zum Atmen

Der Bitcoin Kurs erreichte bereits heutige lokale Tiefststände von 55.760$ und brachte damit den gesamten Krypto-Markt arg ins Schwanken. Als Resultat fiel u.a. auch der Ethereum Kurs erneut unter seine 2.000$-Marke.

Der Markt schien sich zu sicher zu sein, dass die nächste Bewegung eine Aufwärtsbewegung sein wird. Ein Blick auf das Verhalten der Händler offenbarte eine Menge gehebelte Long-Positionen in Lauerstellung. Doch wenn ein Marktsegment sich in einer Sache zu einig wird, ist in der Regel klar, dass genau das Gegenteil passieren wird.

Die jüngste Korrektur beim Bitcoin Kurs soll nun die Marktzusammensetzung auffrischen. So fanden bereits 2 Milliarden Dollar an Liquidationen in den letzten 24 Stunden statt, wovon laut den Daten von Bybt 600 Millionen Dollar allein in einer einzigen Stunde liquidiert wurden.

Der Überwachungsdienst Whalemap twitterte allerdings, dass ein möglicher Boden bereits in Sicht ist:

Ein großer Zufluss zu einer Wal-Wallet fand am 23. März bei 55.172$ statt. Lassen Sie uns sehen, wie der Preis auf dieses Niveau reagiert. Normalerweise prallt der Preis von solch starken Unterstützungen ab.

Bitcoin Kurs Chart von Whalemap
Quelle: Whalemap, Twitter

Damit bleibt abzuwarten, ob das Schlimmste bereits tatsächlich überstanden ist, oder der Bitcoin Kurs noch weiter auf Abwegen gerät.

Lies auch: XRP Kurs übersteigt zum ersten Mal seit 2018 die 1$-Marke: Was steckt hinter der Rallye?


Bitcoin Kurs rutscht 5% ab und stürzt Altcoins in rote Zahlen – hier sind die Hintergründe erschien zuerst auf CryptoMonday – Decoding Blockchain

Powered by WPeMatico